weather-image
19°

Europäer halten an Russland-Sanktionen fest

0.0
0.0
Merkel und Hollande in Minsk
Bildtext einblenden
Halten vorerst an Russland-Sanktionen fest: Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande. Foto: Tatyana Zenkovich Foto: dpa

Brüssel/Kiew (dpa) - Die EU bleibt auch nach dem Minsker Friedensgipfel vorsichtig, denn man traut Kreml-Chef Putin nicht über den Weg. Daher hält die EU an den neuesten Sanktionen gegen Moskau fest.


Mitteilung Rat der EU zu Auswärtigen Angelegenheiten 9. Februar

Anzeige

Gemeinsame Erklärung

Erklärung IWF-Chefin Lagarde zu Ukraine-Hilfspaket

Mitteilung IWF