weather-image

Europäische Filmakademie ehrt Ralph Fiennes

0.0
0.0
Ralph Fiennes
Bildtext einblenden
Schauspieler Ralph Fiennes auf dem 11. Filmfest in Rom 2016. Foto: Claudio Onorati Foto: dpa

Der 31. Europäische Filmpreis wird am 15. Dezember in der spanischen Stadt Sevilla verliehen. Ralph Fiennes erhält den Ehrenpreis.


Berlin/Sevilla (dpa) - Die Europäische Filmakademie würdigt den britischen Schauspieler und Regisseur Ralph Fiennes (55) mit einem Ehrenpreis. Damit wird sein Beitrag fürs Weltkino ausgezeichnet - vor und hinter der Kamera, wie die Akademie am Dienstag in Berlin mitteilte.

Anzeige

Fiennes schaffe »Filmerlebnisse, die uns nachhaltig bewegen und inspirieren«. Er spielte in Filmen wie »Der englische Patient«, »Schindlers Liste« und »Grand Budapest Hotel« mit. Sein Regiedebüt hatte er 2011 mit der Shakespeare-Adaption »Coriolanus«, zuletzt drehte er »The White Crow« über den russischen Balletttänzer Rudolf Nurejew.