weather-image

Ex-CSU-Fraktionschef Schmid kandidiert nicht mehr für den Landtag

Donauwörth (dpa) - Der zurückgetretene CSU-Fraktionschef Georg Schmid wird im Herbst nicht mehr für den bayerischen Landtag kandidieren. Schmidt war vor einer Woche als Fraktionschef gestürzt, weil er jahrelang seine Ehefrau auf Staatskosten als Mitarbeiterin beschäftigt hatte. Mittlerweile hat auch der Chef des Haushaltsausschusses im bayerischen Landtag, Georg Winter, seinen Posten geräumt. Er hatte im Jahr 2000 seine damals 13 und 14 Jahre alten Söhne aus der Staatskasse entlohnen lassen.

Anzeige