weather-image
11°

Exhibitionist am Königsseer Fußweg

Schönau a. K. (PIB) - Ein Exhibitionist hat eine 49-jährige Frau am Dienstagvormittag zwischen 10.15 und 10.30 am Königsseer Fußweg belästigt.

Die Frau war zu Fuß von Königssee in Richtung Berchtesgaden unterwegs. Unmittelbar vor der Graf-Arco-Straße kam ihr ein Mann entgegen, der plötzlich in seine Freizeithose griff, sein erigiertes Geschlechtsteil herausholte und daran manipulierte. Gleichzeitig fasste er mit der anderen Hand der Frau kräftig an den Oberarm und wollte sie festhalten. Die 49-Jährige konnte sich jedoch losreißen und flüchtete auf die Graf-Arco-Straße.

Anzeige

Der Täter war etwa 45 Jahre alt, stämmig und etwa 180 Zentimeter groß. Er hatte dunkle Bartstoppeln (Dreitagebart), dunkle, buschige Augenbrauen, eine Boxernase sowie wenig oder schlechte Zähne. Im rechten Ohrläppchen trug er einen kleinen silbernen Ring. Gekleidet war der Mann mit einer olivbraunen, glänzenden älteren Jacke mit goldfarbenem Metallreißverschluss, einem hellgrauen Fleecepullover sowie trug er eine dunkle Fleecemütze mit Aufschrift »Uncle Sam«.

Kurz vor der Tat war laut Angabe der 49-jährigen Frau ein Jogger mit schwarzem Kapuzen-T-Shirt mit bunter Aufschrift und schwarzer Jogginghose mit Streifen sowie eine ältere Dame am Königsseer Fußweg unterwegs. Möglicherweise haben diese beiden Personen den oben beschriebenen Täter gesehen.

Hinweise nimmt die Polizei Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 entgegen.