weather-image
21°

Experten: Bundestag soll Kontrolle des Verfassungsschutzes ausbauen

Essen (dpa) - Innenexperten im Bundestag wollen noch in dieser Wahlperiode die parlamentarische Kontrolle des Verfassungsschutzes ausbauen. Damit sollen Konsequenzen aus der NSU-Affäre gezogen werden. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Wolff, sagte den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe, vorstellbar seien sowohl eine personelle Verstärkung als auch neue Instrumente. Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Uhl, sagte, Geheimniskrämerei sei zwischen Ländern und Bund sei unverantwortlich.

Anzeige