weather-image
20°
Frau findet Granaten auf dem Dachboden

Explosiver Fund

Bad Reichenhall – Eine 29-jährige Frau hat am Samstagmittag auf dem Dachboden drei Sprengköpfe gefunden. Beamte der Bad Reichenhaller Polizei stellten fest, dass es sich unter anderem um Panzerabwehr handelte. Ob diese noch funktionsfähig waren, konnte zunächst nicht festgestellt werden.

Vorsichtshalber wurde die gesamte Etage des Wohnhauses evakuiert. Zur Einschätzung der Lage rückte eine Sondereinheit des Bayerischen Landeskriminalamtes an. Die Spezialisten stellten dann fest, dass es sich um echte Sprengköpfe handelte, die jedoch unbrauchbar gemacht worden waren. Wem die Granaten gehören, steht noch nicht fest. fb

Anzeige