weather-image
19°

«Express»: Wechsel von Schürrle zum FC Chelsea perfekt

0.0
0.0
Im Gespräch
Bildtext einblenden
Rudi Völler (l) und Jose Mourinho unterhalten sich beim Abschiedsspiel von Michael Ballack. Foto: Jan Woitas Foto: dpa

Leipzig (dpa) - Der Wechsel des deutschen Fußball-Nationalspielers Andre Schürrle vom Bundesligisten Bayer Leverkusen zum Premier-League-Club FC Chelsea ist angeblich perfekt.


Nach Informationen des «Express» sollen sich Bayer-Sportchef Rudi Völler und der zukünftige Chelsea-Trainer José Mourinho am Rande des Abschiedsspiels von Michael Ballack am Mittwoch auf den Transfer geeinigt haben. Bayer wollte den Wechsel noch nicht offiziell verkünden. «Es gab sicher Gespräche zwischen Rudi Völler und Mourinho. Bestätigen kann ich den Wechsel aber nicht», sagte Bayer-Sprecher Dirk Mesch der Nachrichtenagentur dpa.

Anzeige

Die Ablösesumme soll bei rund 20 Millionen Euro liegen. Schürrle soll einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten. Seit Wochen war der Wechsel des Stürmers an die Stamford Bridge in der Schwebe. Knackpunkt war eine mögliche Ausleihe von Chelsea-Youngster Kevin de Bruyne im Gegenzug nach Leverkusen. Allerdings ist auch Champions-League-Finalist Borussia Dortmund stark an dem Belgier interessiert.