weather-image
10°

Ex-Weltmeister Freund springt weiter hinterher

0.0
0.0
Severin Freund
Bildtext einblenden
Springt in Lahti weiter hinterher: Severin Freund. Foto: Daniel Karmann/dpa Foto: dpa

Lahti (dpa) - Das Skisprung-Comeback des früheren Einzel-Weltmeisters Severin Freund verläuft weiter stockend und könnte für diesen Winter schon wieder beendet sein.


Der 31-Jährige belegte beim Weltcup im finnischen Lahti den 45. Platz und konnte mit seinem Sprung auf 106 Meter keine Pluspunkte für eine Nominierung für die Raw-Air-Tour in der kommenden Woche sammeln. Freund schaffte es nach seiner Rückkehr erst einmal in die Punkte-Plätze. Bundestrainer Stefan Horngacher ließ sein Aufgebot für die Wettkampfserie in Norwegen zunächst noch offen. Für Freund ist die Rückkehr »eine große Belohnung«, doch die großen Erfolge bleiben bislang aus.

Anzeige

Zeitplan des Weltcup-Wochenendes

Stand im Gesamtweltcup

Resultat aus Lahti

Fis-Profil Geiger

Fis-Profil Kraft

Schreibwaren Miller