weather-image
18°

Facebook informiert ausführlicher über Regeln für Inhalte

Menlo Park (dpa) - Facebook informiert seine Nutzer künftig ausführlicher darüber, welche Inhalte im weltgrößten Online-Netzwerk verboten sind und entfernt werden. In der Nacht wurde dafür eine neue Version der sogenannten «Gemeinschaftsstandards» veröffentlicht. Statt eines einzelnen Textes mit elf Kapiteln gibt es nun eine Website mit Links zu verschiedenen Themen und mehr Beispielen als bisher. Neu sind Abschnitte über sexuelle Ausbeutung und Inhalt terroristischer Organisationen - in allen Fällen gelten die selben Regeln, nach denen Facebook schon vorher gehandelt habe, hieß es.

Anzeige