Fahrbahn Richtung Rosenheim nach Unfall voll gesperrt

Unfall
Bildtext einblenden
Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

A8/Rosenheim – Ein ungarischer LKW-Fahrer fuhr heute Morgen gegen 3.50 Uhr auf einen Sicherungsanhänger auf, der eine Baustelle absicherte. Bei dem Unfall wurde der Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden.


Der Mann wurde im Anschluss mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des LKWs, der den Sicherungsanhänger zog, wurde durch den Aufprall leicht verletzt und zur weiteren Versorgung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, dürfte sich jedoch auf mehrere 10.000 Euro belaufen. Die Autobahn ist in Richtung Rosenheim an der Unfallstelle vollständig gesperrt. Die Sperre wird noch mehrere Stunden andauern. Solange wird der Verkehr an der Anschlussstelle Achenmühle ausgeleitet.

fb/red