weather-image
15°

Fahrerflucht: Frau kommt von der Fahrbahn ab durch Gegenverkehr

5.0
5.0
Polizei
Bildtext einblenden
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Anger – Eine 24-jährige Fiat-Fahrerin wich heute Morgen einem entgegenkommenden grauen Auto aus und kam dadurch von der Fahrbahn ab. Der unbekannte Fahrer fuhr weiter ohne anzuhalten. Der Fiat war nicht mehr Fahrbereit und wurde abgeschleppt.


Die Frau fuhr gegen 07.30 Uhr die Vachenlueger Straße in Richtung Anger entlang, als ihr in einer Linkskurve ein graues Fahrzeug entgegenkam. Der Wagen fuhr weit über seine eigene Spur hinaus. Die Fiat-Fahrerin wich aus und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab. Vor einer Böschung kam das Auto zum Stehen. Die 24-jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.

Anzeige

Bei dem Fiat entstand ein Sachschaden von circa 3500 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschleppdienst mittels Kran abgeschleppt.

Die Vachenlueger Straße war während der Bergung kurze Zeit gesperrt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter Telefon 08651/970-0 zu melden.

fb/red


Einstellungen