Fahrerflucht nach Unfall im Begegnungsverkehr

Polizei
Bildtext einblenden
Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Traunstein – Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr mit anschließender Fahrerflucht kam es am Samstag, 10. Juli, gegen 17.10 Uhr auf der Staatsstraße 2105 zwischen Traunstein und Waging, circa einen Kilometer or Weibhausen.


Zur Unfallzeit fuhren circa fünf bis sechs Fahrzeuge in Richtung Traunstein, darunter ein größeres Fahrzeug, ähnlich einem Kleintransporter oder Kastenwagen. In Fahrtrichtung Waging fuhr zu diesem Zeitpunkt ein Klein-Lkw.

Der in Richtung Waging fahrende Klein-Lkw und der in Richtung Traunstein fahrende Kastenwagen stießen mit den jeweiligen linken Außenspiegeln aneinander. Durch die Kollision wurde der Außenspiegel des Klein-Lkws abgerissen und das Fenster der Fahrertüre beschädigt. Verletzt wurde der Fahrer dabei nicht.

Nach dem Unfall wendete der Fahrer des Klein-Lkws und fuhr zur Unfallstelle zurück. Das zweite beteiligte Fahrzeug hatte seine Fahrt inzwischen in Richtung Traunstein fortgesetzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den in Richtung Traunstein fahrenden Kastenwagen geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Traunstein unter Telefon 0861/9873-110 zu melden.

fb/red