weather-image
25°

Fahrradfahrer mit über drei Promille gestürzt

5.0
5.0
Bierflaschen im Radkorb
Bildtext einblenden
Bis zu 1,6 Promille Alkohol dürfen Fahrradfahrer im Blut haben, solange sie nicht den Verkehr gefährden. Foto: Holger Hollemann/Archiv Foto: dpa

Freilassing - Am 07.12.2019 kam es gegen 15:00 Uhr in der Staufenstraße in Freilassing zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 54-jähriger Ainringer stürzte dabei alleinbeteiligt von seinem Fahrrad und verletzte sich im Gesicht und am Oberkörper.

Anzeige

Bei der Unfallaufnahme wurde eine starke Alkoholisierung von über drei Promille festgestellt. Durch den Notarzt wurde noch vor Ort eine Blutentnahme durchgeführt. Der Radfahrer wurde im weiteren Verlauf in ein Salzburger Krankenhaus gebracht.

Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr