weather-image

Familienspaß: »Paddington 2« mit toller Freundschaftsstory

0.0
0.0
"Paddington 2"
Bildtext einblenden
In «Paddington 2» hat der Bär einen Schauspieler (Hugh Grant) als Gegenspieler. Foto: -/StudioCanal Foto: dpa

Der Bär Paddington sorgte vor drei Jahren für Familienspaß. Jetzt kommt die Fortsetzung ins Kino. Darin bekommt es der Titelheld mit einem dubiosen Gegenspieler zu tun.


Berlin (dpa) - Roter Hut, blauer Dufflecoat und ein unbändiger Hunger auf Marmeladenbrote. Das ist Paddington, der Bär. Zum zweiten Mal hat der inzwischen in London heimisch gewordene Sympathieträger einen großen Auftritt auf der Kinoleinwand.

Anzeige

»Paddington 2« lautet der schlichte Titel der Fortsetzung. Gegenspieler des knuffigen Bären ist dieses Mal ein dubioser Schauspieler, gespielt vom britischen Frauenschwarm Hugh Grant. Es geht um ein rätselhaftes Popup-Buch und einen versteckten Juwelenschatz - und Paddington landet unverschuldet im Gefängnis. Die Browns, Paddingtons Londoner Familie, setzen alles daran, den wahren Schuldigen zu entlarven.

Paddington 2, Großbritannien/Frankreich, 103 Min., FSK o.A., von Paul King, mit Hugh Grant, Sally Hawkins, Hugh Bonneville, Jim Broadbent, Brendan Gleeson, https://www.paddington.com/de