Fast 117 000 Teilnehmer beim Kirchentag angemeldet

Hamburg (dpa) - Nach langer Vorbereitung geht es nun los mit dem Kirchentag: Zum 34. Evangelischen Kirchentag haben sich in Hamburg fast 117 000 Teilnehmer angemeldet - fast genauso viele wie vor zwei Jahren in Dresden, wie die Organisatoren mitteilten. Zehntausende Besucher werden zu einzelnen Veranstaltungen erwartet. Der Kirchentag wird gegen 17.00 Uhr mit mehreren großen Open-Air-Gottesdiensten eröffnet. Das Kirchenfest der Protestanten findet im Wechsel mit dem Katholikentag alle zwei Jahre statt. Das Fest dauert fünf Tage.

Anzeige