weather-image
29°

Faustschlag ins Gesicht: Junger Mann in Traunstein von Unbekannten angegriffen

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa (Symbolbild)

Traunstein – In Streit mit vier unbekannten Personen gerieten ein 26-jähriger Mann und sein Begleiter am späten Mittwochabend in der Nähe des Traunsteiner Bahnhofs. Ein Unbekannter schlug dem 26-Jährigen dabei unvermittelt mit der Faust ins Gesicht.

Anzeige

Gegen 22.10 Uhr war der 26-Jährige zusammen mit einem etwa gleichaltrigen Begleiter zu Fuß in Richtung Bahnhof unterwegs, als er in der Bahnhofstraße in einen Streit mit einer Gruppe aus vier unbekannten Personen verwickelt wurde.

Laut Polizeiangaben soll eine Person aus dieser Vierergruppe dem 26-Jährigen während der Auseinandersetzung unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht versetzt haben. Anschließend sei die Gruppe in Richtung Bahnhof weitergezogen. Der junge Mann erlitt durch den Schlag leichte Gesichtsverletzungen, die jedoch keiner ärztlichen Behandlung bedurften.

Zeugen gesucht

Ersten Erkenntnissen zufolge soll die Gruppe aus zwei Männern und zwei Frauen bestanden haben. Eine nähere Beschreibung der Personen liegt bislang allerdings nicht vor. Zeugen des Streits sollen sich mit der Polizeiinspektion Traunstein in Verbindung setzen.