weather-image

FC Arsenal will Özil weiter untersuchen

0.0
0.0
Ausfall
Bildtext einblenden
Mesut Özil hat sich am linken Knie verletzt. Foto: Andreas Gebert Foto: dpa

London (dpa) - Premier-League-Club FC Arsenal hat weitere Untersuchungen des verletzten deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil angekündigt.


Der 25 Jahre alte Profi war am Mittwochabend nach London zurückgeflogen, nachdem bei einer Untersuchung durch DFB-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ein Teilabriss des Außenbandes im linken Kniegelenk festgestellt worden war. Nach Angaben der medizinischen Abteilung fällt der Mittelfeldspieler zehn bis zwölf Wochen aus und kann damit auch in den anstehenden EM-Qualifikationsspielen in Polen und gegen Irland nicht mitwirken.

Anzeige

Der FC Arsenal betonte auf seiner Homepage, es sei noch zu früh, verlässliche Aussagen über die Ausfalldauer von Özil zu treffen. Der Profi hatte sich die Knieverletzung am Sonntag in der Liga-Partie beim FC Chelsea zugezogen.

Club-Mitteilung