weather-image
19°

Federer besiegt Nadal im Australian-Open-Finale

Melbourne (dpa) - Roger Federer hat durch einen Finalsieg über Rafael Nadal zum fünften Mal die Australian Open gewonnen. Der 35-jährige Schweizer siegte im Duell der ehemaligen Tennis-Weltranglisten-Ersten in Melbourne 6:4, 3:6, 6:1, 3:6, 6:3. Für Federer ist es der 18. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier, damit baut er seine Führung in der ewigen Rangliste aus. Zugleich revanchiert er sich für die Finalniederlage gegen Nadal vor acht Jahren.

Anzeige