weather-image

Fehlerfrei zum nächsten Sieg

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Sieger der Austrian Indoor Masters der Stadt Linz: Julia Schönhuber mit Girroco.

Großer Erfolg für Julia Schönhuber (Trostberg/ St. Veit): Die heimische Springreiterin gewann das Austrian Indoor Masters der Stadt Linz. In einem Springen der Klasse S*** (1,50 Meter) setzte sie sich mit ihrem neunjährigen Wallach Girroco im Stechen durch.

Anzeige

Nur drei Teilnehmer hatten es mit sauberer Weste in den entscheidenden Durchgang geschafft. Als einzige blieb Julia Schönhuber auch hier ohne Abwurf und ließ ihren Lebensgefährten Fritz Kogelnig – der mit BG Cenna zwar etwas schneller war, jedoch einen Abwurf kassierte (Platz zwei) – hinter sich.

Im Finale wurden nur die 20 Besten der vorausgegangenen zwei Qualifikationen zugelassen. Hinzu kamen fünf Wildcards, die vom Veranstalter benannt wurden. Auch die zweite Qualifikation konnte Julia Schönhuber souverän mit ihrem derzeitigen Erfolgspferd über 1,45 Meter (Klasse S**) gewinnen.

Die männliche Konkurrenz ließ die Trostbergerin einmal mehr mit diesen hervorragenden Runden hinter sich und freute sich über diesen großartigen Erfolg in dieser coronabedingt kurzen Saison. Auch mit ihren drei Nachwuchspferden im Alter von 4 bis 7 Jahren holte Julia Schönhuber in Linz gleich mehrere Siege und vordere Platzierungen. fb