weather-image

Feuerwehr löscht Kellerbrand am frühen Morgen in St. Georgen

5.0
5.0
Kellerbrand in St. Georgen (Traunreut) ruft Feuerwehren auf den Plan
Bildtext einblenden
Einsatzkräfte der Feuerwehr Traunreut wurden am Freitagmorgen zu einem Kellerbrand nach St. Georgen alarmiert – ein offenes Feuer gab es aber zum Glück nicht. Foto: FDL/Bemi
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Bemi

Traunreut – Zu einem Kellerbrand kam es am frühen Freitagmorgen in einem Wohnhaus im Traunreuter Ortsteil St. Georgen.

Anzeige

Ein Brand im Keller des Wohngebäudes im Eschenweg hatte am heutigen Freitag in den frühen Morgenstunden für starke Rauchentwicklung gesorgt und die Feuerwehren Traunreut, Stein an der Traun, den Rettungsdienst sowie die Polizei nach St. Georgen alarmiert.

Da der Keller stark verraucht war, ging man zunächst von einem Brand aus. Nachdem die Feuerwehrkräfte allerdings kein offenes Feuer feststellen konnten, wurde das Gebäude belüftet. Spuren deuten darauf hin, dass womöglich ein technischer Defekt am Heizkessel die Ursache für den starken Rauch war. Verletzt wurde zum Glück niemand.

red/FDL