Feuerwehreinsatz: BMW in Vollbrand
Bildtext einblenden
Foto: Feuerwehr Traunstein
Feuerwehreinsatz: BMW in Vollbrand
Bildtext einblenden
Foto: Feuerwehr Traunstein
Feuerwehreinsatz: BMW in Vollbrand
Bildtext einblenden
Foto: Feuerwehr Traunstein

Feuerwehreinsatz: BMW in Vollbrand

Traunstein – Die Feuerwehr Traunstein rückte am Montag, 18. April, zu einem Einsatz aus, bei dem ein BMW in Vollbrand stand.


Ein 21-jähriger Traunsteiner war mit seinem Auto in Traunstein von der Ludwigstraße in Richtung Bahnhof unterwegs. Während der Fahrt bemerkte der junge Fahrer, dass Rauch aus seiner Motorhaube aufstieg. Aufgrund dessen stellte er seinen BMW am Busbahnhof ab und ging anschließend zu seinem Vater um ihn darüber in Kenntnis zu setzen.

Als er kurze Zeit später zu seinem Wagen zurückkam, stand der Motorraum in Vollbrand.

Die Feuerwehr Traunstein rückte aus und löschte den Brand. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Personen wurden durch den Brand zum Glück nicht verletzt.

fb/red