Fidel Castros Urne wird beigesetzt

Santiago de Cuba (dpa) - In Kuba wird zum Abschluss der neuntägigen Staatstrauer heute die Urne mit der Asche von Fidel Castro beigesetzt. Der Revolutionsführer wird auf einem Friedhof in Santiago de Cuba seine letzte Ruhe finden. Die Urne war in einem Trauerkonvoi durch mehrere Städte Kubas getragen worden. Hunderttausende Menschen säumten die Straßen. Während der Staatstrauer galt ein Alkoholverbot; Konzerte und Sportveranstaltungen wurden abgesagt. Fidel Castro war am 25. November im Alter von 90 Jahren gestorben.

Anzeige