weather-image
20°

Finanzminister billigen weitere Griechenland-Hilfen

Schäuble und Tsakalotos
Der griechische Finanzminister Euclid Tsakalotos begrüßt seinen deutschen Kollegen Wolfgang Schäuble. Foto: Olivier Hoslet Foto: dpa

Brüssel (dpa) - Sechs Stunden verhandeln die Euro-Finanzminister über das neue Griechenland-Hilfspaket. Dann heben sie den Daumen. Die Spar- und Reformangebote aus Athen genügen den europäischen Geldgebern. Jetzt gibt es nur noch die parlamentarische Hürde.

Anzeige