weather-image
26°

Fliegerbombe in Augsburg entschärft

0.0
0.0

Augsburg (dpa/lby) - In der Augsburger Innenstadt ist am Dienstagabend eine britische Fliegerbombe entschärft worden. Das teilte die Polizei mit. Der 250 Kilogramm schwere Sprengkörper mit zwei Zündern war am gleichen Tag gefunden worden. Vor der Entschärfung wurde ein Gebiet im Umkreis von 300 Metern um den Fundort evakuiert.


Gefunden wurde die Fliegerbombe im sogenannten Martini-Park, einem ehemaligen Firmengelände, auf dem es jetzt kulturelle Einrichtungen und Wohnungen gibt. Insgesamt etwa 900 Menschen seien in dem betroffenen Radius gemeldet, hieß es. »Vielen Dank an alle Einsatzkräfte und an Sie - liebe Augsburger - für die Geduld und Unterstützung«, twitterte die Polizei nach der Entschärfung.

Anzeige

Polizei bei Twitter