weather-image
20°

Flüchtlingsdrama in Syrien: EU stockt Nothilfe auf und hilft Nachbarn

Nikosia (dpa) - Mehr Geld für syrische Flüchtlinge und ein Rettungsplan für Europäer: Angesichts des Bürgerkriegs bereitet sich die EU auf einen Ansturm von Flüchtlingen nach Europa und in die Nachbarstaaten Syriens vor. Die EU-Kommission stellte heute zusätzlich 20 Millionen Euro für Unterkünfte, medizinische Hilfe und Lebensmittel bereit. Außerdem soll die Rückkehr organisiert werden. Rund 125 000 Syrer sind nach UN-Angaben bisher in die Türkei, den Libanon, nach Jordanien und in den Irak geflohen.

Anzeige