weather-image
18°

Flughafen bricht «Tag der Luftfahrt» wegen Unwetters ab

Frankfurt/Main (dpa) - Eine heftige Gewitterfront hat den «Tag der Luftfahrt» am Frankfurter Flughafen vorzeitig beendet. Die Veranstalter sagten die unter freiem Himmel im Süden des Flughafens geplanten Aktionen aus Sicherheitsgründen ab. Wegen des nahenden Gewitters sei die Sicherheit der Gäste nicht mehr gewährleistet gewesen. Auch der Flugbetrieb war beeinträchtigt: Bis zum Mittag sind 65 Flüge umgeleitet oder abgesagt worden.

Anzeige