weather-image

Flugticket zum Mars

0.0
0.0
Flugticket zum Mars
Bildtext einblenden
So soll es aussehen, wenn die Raumsonde auf dem Mars landet. Foto: NASA/JPL-Caltech Foto: dpa

Einmal ins All fliegen - davon träumen viele. Doch nur wenige Menschen können so eine Reise tatsächlich antreten. Trotzdem kannst du bald sagen: Ich war auf dem Mars! Wie das gehen soll? Mit einem kleinen Trick!


Die Weltraumbehörde Nasa sammelt gerade Namen. Wer will, kann sich auf einer Liste im Internet eintragen und bekommt dann ein Flugticket. Das Ticket gilt zwar nicht für Menschen, aber immerhin für ihren Namen.

Anzeige

Mit einer Raumsonde sollen die Namen dann auf den Planeten Mars geschickt werden. Dafür werden sie auf einem Computer-Chip gespeichert. Geplant ist, dass sie im November nächsten Jahres dort ankommen.

Mit der Raumsonde werden aber nicht nur Namen transportiert, sondern zum Beispiel auch Mess-Instrumente. Mit ihnen soll die Sonde unter anderem den Mars-Boden untersuchen.