weather-image

Folgenschwerer Parkrempler

0.0
0.0
Erfreuliches Ergebnis: Null Promille
Bildtext einblenden
Null Promille: Dieses Alkotest-Ergebnis wäre der Polizei am liebsten. Foto: dpa/Patrick Seeger

Burghausen - Am Morgen des heutigen Sonntags verursachte ein 22-jähriger Rumäne aus Burghausen auf dem Gelände eine Tankstelle im Stadtbereich einen Verkehrsunfall. Beim Rangieren mit seinem Pkw stieß er gegen ein anderes, geparktes Auto.

Anzeige

Der Fahrer hielt es jedoch nicht für nötig seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen und er entfernte sich von der Unfallörtlichkeit.

Nach intensiven Ermittlungen konnte das Fahrzeug des Unfallverursachers aufgefunden werden. Der ebenfalls angetroffene Fahrzeugführer war jedoch noch für die eine oder andere eine Überraschung gut:

Wegen seiner Alkoholisierung musste er sich zunächst einer Blutentnahme unterziehen. Da auch der Verdacht bestand, dass er Drogen konsumiert hatte, wurde nach dem Arztbesuch einen Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Dabei konnten diverse Kleinmengen an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt werden.