weather-image
13°

Formel 1 aus Österreiche live im TV und als Live-Stream | Qualifying & Rennen

5.0
5.0
Formel-1 live aus Singapur: Live-Stream vom Qualifying und Rennen
Bildtext einblenden
Formel 1 Livestream zum Großen Preis von Singapur. Wir zeigen Euch, wo Ihr die Trainings, das Qualifying und das Rennen live mitverfolgen könnt. (Foto: Claude Paris/AP/dpa)

Formel 1 Live-Stream aus Österreich: Fans auf der ganzen Welt können das Rennen auf dem Red Bull Ring in Spielberg am Sonntag ab 15.10 Uhr unserer Zeit online verfolgen.


In der Steiermark-Gemeinde Spielberg startet am Sonntag bereits zum 27. Mal der Große Preis von Österreich. Wir zeigen euch, wann und wo ihr das Rennen auf dem Red Bull Ring live verfolgen könnt.

Anzeige

71 Runden á la 307 km werden auf der Rennbahn mit der berüchtigten "Wall of Champions" gedreht. Eine Runde misst 4,3 km (4326 Meter). Moderator Florian König, die Experten Heiko Waßer und Christian Danner werden das Rennen kommentieren. Nico Rosberg, Formel-1-Weltmeister 2016, und der ehemalige Formel-1-Fahrer Timo Glock sind als Experten mit dabei. F1–Experte Kai Ebel berichtet live aus den Boxengassen.

Termine des F1 GP in Spielberg:

  • 1. Freies Training: Freitag, 11.00 Uhr
  • 2. Freies Training: Freitag, 15.00 Uhr
  • 3. Freies Training: Samstag, 12.00 Uhr
  • Qualifying: Samstag, 15.00 Uhr (auf RTL ab 14.45 Uhr)
  • Rennen: Sonntag, 15.10 Uhr (auf RTL ab 14.15 Uhr)

RTL-Live-Stream zum Großen Preis von Österreich

Der Privatsender RTL wird das Grand Prix Rennen in Spielberg am Sonntag (1. Juli) ab 14.15 Uhr mit Vorberichten und einem Countdown live verfolgen. Das Qualifying wird bereits zwischen 1 und 2 Uhr nachts ausgestrahlt. Der Live-Stream vom Rennen selbst startet dann um 15.00 Uhr. Ab 16.45 Uhr soll die Siegerehrung beginnen, dann werden auch noch einmal die Highlights des vorangegangenen Rennens gezeigt.

Um den Stream ansehen zu können, müssen Sie TV-Now abonniert haben. Der Dienst kostet 2,99 Euro monatlich und gewährt Zugriff auf die Inhalte der RTL-Gruppe, VOX, RTL II, Nitro und auch n-tv. Das Angebot kann für 30 Tage kostenlos getestet werden.

 Live-Stream zum Großen Preis von Monaco auf F1 TV

Neu in den Ring gestiegen ist F1 TV mit einem eigenen Live-Stream-Dienst rund um die Formel 1. Mit leichter Verzögerung ist der Dienst zum GP in Spanien in Betrieb gegangen und erweitert somit das Online-Angebot zur Formel 1. 

Kostenfrei ist F1 TV leider auch nicht. Bei monatlicher Zahlung schlägt der Streaming Dienst mit 7,99 Euro zu Buche (kein Abo). Für ein Jahresabo muss man 64,99 Euro auf den Tisch legen.

Über F1 TV hat man bespielsweise Zugriff auf alle 20 Onboard Cockpit-Kameras und kann neben den Live-Daten auch verschiedenste Kameraperspektiven auswählen.