weather-image
25°

Forscher suchen nach Nachrichten aus dem All

0.0
0.0
Sterne
Bildtext einblenden
Viele Dinge, die im Weltall passieren, sind für uns noch schwer zu verstehen. Foto: Matthias Balk/dpa Foto: dpa

Nachts leuchten Millionen Sterne am Himmel. Manche bewegen sich scheinbar, andere blinken. Da möchten einige Leute am liebsten nach oben rufen: »Hallo, ist da jemand?«


Das fragen sich auch manche Wissenschaftler. Deshalb suchen Forscher immer wieder zum Beispiel nach Nachrichten von Außerirdischen im Weltall.

Anzeige

Im Land USA haben einige Wissenschaftler drei Jahre lang das All sehr genau nach Signalen erforscht. Mehr als 1300 Sterne suchten sie nach ungewöhnlichen Geräuschen oder Zeichen ab.

Aber jedes Mal, wenn sie ein ungewöhnliches Signal fanden, stellte sich heraus: Es kam von Menschen. »Das muss aber nicht bedeuten, dass es da draußen kein intelligentes Leben gibt«, sagte einer der Forscher.