weather-image
29°

Fortuna präsentiert Trainer - Büskens vor Rückkehr

0.0
0.0
Mike Büskens
Bildtext einblenden
ARCHIV - Der Fürther Trainer Mike Büskens am 25.09.2012 vor dem Spiel SpVgg Greuther Fürth - Fortuna Düsseldorf. Foto: Daniel Karmann/dpa (zu dpa-Meldung: «Medien: Büskens neuer Fortuna Düsseldorf -Trainer» vom 03.06.2013) Foto: dpa

Düsseldorf (dpa) - Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf wird am 4. Juni um 12.30 Uhr seinen neuen Trainer präsentieren. Das teilte der Club mit. Dabei wird es sich um Mike Büskens handeln.


Der gebürtige Düsseldorfer und frühere Aufstiegstrainer der SpVgg Greuther Fürth hatte seine Rückkehr nach Düsseldorf bei Sport1 bereits bestätigt. «Es schließt sich für mich ein Kreis, wieder da zu sein, wo ich mir als Fußballer meine ersten Sporen verdient habe», sagte Büskens dem Internetportal und betonte: «Es ist schön, wieder bei der Fortuna zu sein.»

Anzeige

Büskens, der die Nachfolge von Norbert Meier antritt, soll einen Zweijahresvertrag erhalten. Der frühere Defensivakteur spielte insgesamt zehn Jahre für die Fortuna. Präsident Peter Frymuth war einst sein Kreisauswahl-Trainer. Nach seiner Düsseldorfer Zeit setzte Büskens seiner Karriere beim FC Schalke 04 fort, wo er nach seiner aktiven Karriere auch in verschieden Trainerfunktionen tätig war. Auf Schalke feierte er mit dem Gewinn des UEFA-Cups 1997 seinen größten Erfolg.