weather-image
23°

Frankreichs Élysée-Kandidaten streiten über Europa

Paris (dpa) - Gut zweieinhalb Wochen vor der französischen Präsidentenwahl haben die Kandidaten bei einer TV-Debatte über Europa gestritten. Der Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon forderte am Abend einen Ausstieg Frankreichs aus den europäischen Verträgen, die Rechtspopulistin Marine Le Pen erneuerte ihre Forderung nach einem Referendum über den Austritt aus der EU. Der als Favorit gehandelte Sozialliberale Emmanuel Macron und der Konservative François Fillon verteidigten dagegen Frankreichs Platz in der Europäischen Union.

Anzeige