weather-image

Frau auf FIFA-Fanfest in Rio mit Messer verletzt

0.0
0.0

Rio de Janeiro (dpa) - Ein Frau ist beim FIFA-Fanfest in Rio de Janeiro überfallen und mit einem Messer verletzt worden. Sie habe sich das Spiel Brasilien-Chile angeschaut und bemerkt, wie einige jugendliche Diebe versuchten, ihr die Handtasche zu entwenden, berichten lokale Medien. Die Frau habe geschrien und versucht, den Diebstahl zu verhindern. Daraufhin hätten die Angreifer sie mit einem Messer am rechten Bein verletzt. Die Wunde musste mit neun Stichen in einem Krankenhaus genäht werden.

Anzeige