weather-image
29°

Frau bei Brand in Salzburg schwer verletzt – vier weitere Verletzte

2.0
2.0
Feuerwehr
Bildtext einblenden
Foto: Friso Gentsch/dpa-Archiv

Salzburg – Schwere Verletzungen erlitt am Montagvormittag eine Frau bei einem Wohnungsbrand in der Franz-Wallack-Straße in Salzburg. Außerdem wurden vier weitere Personen mit leichten Rauchgasvergiftungen gerettet.


Wegen einer intensiven Rauchwolke aus einem Gebäude in der Franz-Wallack-Straße musste heute Vormittag gegen 10 Uhr die Feuerwehr ausrücken.

Anzeige

Die Personen, die sich noch innerhalb des Gebäudes befanden, wurden von den Einsatzkräften mit der Leiter gerettet. Eine Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde umgehend von einem Notarzt versorgt. Vier weitere Personen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung, so mehrere Medienberichte. Noch ist nicht bestätigt, ob sich weitere Menschen im Gebäude befanden oder verletzt wurden.

Was den Brand ausgelöst hat, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat inzwischen die Ermittlungen am Brandort aufgenommen.