weather-image
19°

Frau stößt vierjähriges Kind auf Straße

Coburg (dpa) - Eine 63 Jahre alte Frau hat in Coburg während eines Streits mit einer dreifachen Mutter deren vierjährigen Sohn gepackt und auf die Straße geschleudert. Die vorbeifahrenden Autos konnten noch rechtzeitig bremsen. Der Junge verletzte sich leicht am Knie. Die Rentnerin und die 29 Jahre alte Mutter waren zu Fuß in der Stadt unterwegs. Warum es zum Streit zwischen den beiden Frauen kam, ist unklar. Gegen die 63-Jährige wird nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

Anzeige