weather-image

Frauen im Lebkuchenbad

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Am Sonntag endet in der Städtischen Galerie Traunstein die Ausstellung »Gemeinsam essen mit…«, die Arbeiten von acht Künstlern zum Thema Essen und Trinken zeigt. Bei einem geführten Rundgangewähren die ausstellenden Künstler den Gästen Einblicke in ihre Arbeitsmethoden und künstlerischen Intentionen.


Besonders anregend erweist sich bei dieser Gruppenausstellung die thematische Bandbreite. Diese reicht von gesellschaftskritischen Ansätzen, die Konsumorientierung und dekadentes Kaufverhalten anprangern, über ironische künstlerische Kommentare zu Tischmanieren und Konventionen bei den Tischsitten bis hin zu zeitgenössischen Stillleben, die mit verdorbenem Obst und verschimmelten Früchten zeitgemäße Memento mori geschaffen haben.

Anzeige

Aber auch dort, wo Lebensmittel als künstlerisches Material verwendet wurden, wie zum Beispiel bei den abstrakten Spaghetti-Objektkästen oder bei den Schokoladen-Kinderstühlchen, die nicht nur bei den zahlreichen Schulführungen viel Bewunderung erhielten, zeigt sich die künstlerisch hohe und anspruchsvolle Qualität der sorgfältig ausgewählten Exponate.

Der Ausstellungsrundgang mit Galerieleiterin Judith Bader und den Künstlern Cosima und Ruth Strähhuber, Tessa Wolkersdorfer und Daniel Bräg beginnt am Sonntag um 15 Uhr. Unser Foto zeigt Tessa Wolkersdorfers »Lebkuchenbad«, 2009. Tusche auf Leinwand.

Anzeige