weather-image

Freilassing - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

5.0
5.0
Blaulicht
Bildtext einblenden
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv Foto: dpa

Am 11.09.2018 kam es gegen 17.30 Uhr in der Münchener Straße in Freilassing zur Eskalation eines längeren Konflikts zwischen einem 44-jährigen Salzburger und einer 19-jährigen Freilassingerin.

Anzeige

Nachdem der mutmaßliche Täter die Geschädigte neben der dortigen Ampel stehen sah, wendete er seinen Kleintransporter und fuhr in gefährdender Weise auf dem dortigen Gehweg auf die Geschädigte zu. Diese entging einem Zusammenstoß mit dem Kleintransporter nur knapp, indem sie über die Münchener Straße flüchtete. Sie blieb glücklicherweise unverletzt.

Gegen den Fahrzeuglenker wurde ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Freilassing (Tel.: 08654/46180) zu melden.

Polizei Freilassing