weather-image
13°

Freilassing: Ladendieb ertappt und Unfallflucht mit 6000 Euro Sachschaden

5.0
5.0
Polizei
Bildtext einblenden
Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv Foto: dpa
Freilassing - Ladendiebin auf frischer Tat ertappt

Am 21.01.2019 um die Mittagszeit beobachtete eine Verkäuferin in einem Drogeriemarkt in der Hauptstraße, wie sich eine Frau sämtliche Schminkutensilien in ihre Jackenärmel steckte und anschließend das Geschäft verlassen wollte, ohne die Waren zu bezahlen. Die 40-jährige Ainringerin wurde von der Verkäuferin angesprochen und gab ihr Vorhaben sofort zu. Die Kosmetikartikel hatten einen Wert von insgesamt über 70,00 Euro. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Anzeige

Freilassing - Unfallflucht und Sachbeschädigung

Ein 44jähriger Eugendorfer stellte seinen Pkw, einen silbernen VW Sharan, mit SL-Kennzeichen, in der Nacht vom 20.01.2019, 21:00 Uhr, auf 21.01.2018, 08:00 Uhr, in der Oberen Feldstraße 6 in Freilassing am rechten Fahrbahnrand ab, da dort seine Eltern wohnen. Ein bislang unbekannter Täter stieß dort dann mit seinem Pkw gegen die vordere linke Stoßstange des Pkw des Eugendorfers. Zudem wurde an seinem Pkw noch die Motorhaube sowie die gesamte linke und rechte Seite des Pkw mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Dabei entstand ein Schaden von über 6000 Euro. Ob die beiden Taten in Zusammenhang stehen oder ob es sich um zwei verschiedene Täter handelt ist nicht bekannt. Zeugen, die den oder die Vorfälle beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freilassing zu melden 08654 46180. Polizei Freilassing

 

Facebook Traunsteiner Tagblatt