Freilassinger betrunken mit dem Rad unterwegs

Fahrradfahrer
Bildtext einblenden
Foto: Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Freilassing – Beamte der Polizei Freilassing führten am Abend des 1. Mai im Stadtgebiet eine Verkehrskontrolle bei einem 40-jährigen Freilassinger Radfahrer durch. Der Mann fiel der Streife auf, da er ohne eine erforderliche Beleuchtung unterwegs war.

Bei der Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrradfahrer musste zur Blutentnahme ins Krankenhaus.

Den Freilassinger erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

fb/red