weather-image

Fridolfinger (21) übersieht Lkw-Fahrer: Ein Verletzter bei Crash in Trostberg

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Trostberg – Einen Verletzten und hohen Schaden forderte ein Zusammenstoß mit einem Lkw an der Kreuzung der Bayernstraße mit der Lehemeirstraße am frühen Mittwochmorgen in Trostberg.

Anzeige

Ein 21-jähriger Fridolfinger war am Morgen kurz vor 6 Uhr mit seinem Auto auf der Lehemeirstraße unterwegs und wollte nach links in die Bayernstraße abbiegen.

Zu dieser Zeit war die Ampelanlage noch nicht aktiv, weshalb die Verkehrsschilder die Vorfahrt regelten. Der junge Fahrer übersah beim Abbiegen einen vorfahrtsberechtigten Kraftfahrer mit dessen Gespann. Trotz Vollbremsung des 60-jährigen Lkw-Fahrers konnte dieser den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Schadensverursacher kam leicht verletzt ins Krankenhaus Trostberg. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Die freiwillige FeuerwehrTrostberg sicherte die Unfallstelle ab und leitete vorübergehend den Verkehr um.

 

- Anzeige -