weather-image
26°

Friedensnobelpreis ehrt zwei Kinderrechtler

0.0
0.0
Friedensnobelpreisträger
Bildtext einblenden
Der Friedensnobelpreis 2014 geht an die Kinderrechtsaktivisten Kailash Satyarthi (r.) und Malala Yousafzai. Foto: Jason Szenes/Martial Trezzini/Archiv Foto: dpa

Oslo (dpa) - Die Taliban schossen Malala Yousafzay ins Gesicht; daraufhin wurde das Mädchen zu einer Ikone für Menschen- und Mädchenrechte. Nun ist die Pakistanerin die bisher jüngste Friedensnobelpreisträgerin. Mit ihr wird der Inder Kailash Satyarthi ausgezeichnet, der sich seit Jahrzehnten für die Rechte von Kinderarbeitern einsetzt.

Anzeige