Fröhlich ins nächste Jahr

Optimismus
Bildtext einblenden
Optimistisch bleibt man auch, wenn man merkt: Wir halten zusammen. Foto: Christian Charisius/dpa Foto: dpa

Du bist aber optimistisch! So einen Satz sagt man zu Menschen, die besonders zuversichtlich sind. Diese Menschen erwarten von der Zukunft eher Gutes als Schlechtes. Wer optimistisch ist, vertraut zum Beispiel bei Problemen darauf, eine gute Lösung zu finden.


Du bist aber optimistisch! So einen Satz sagt man zu Menschen, die besonders zuversichtlich sind. Diese Menschen erwarten von der Zukunft eher Gutes als Schlechtes. Wer optimistisch ist, vertraut zum Beispiel bei Problemen darauf, eine gute Lösung zu finden.

Optimistisch zu sein, ist in Corona-Zeiten nicht immer einfach. Denn vieles ist ungewiss: Wie viele Menschen stecken sich in Zukunft mit dem Virus an? Bleiben die Schulen geöffnet? Aber: Trotz dieser Unsicherheiten blickt mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland optimistisch aufs kommende Jahr. Das hat eine Umfrage ergeben. 

Die Menschen sagten etwa: Sie gehen davon aus, dass das Jahr 2022 besser werde als das Jahr 2021. Bei dieser Einschätzung ging es den Leuten aber nicht nur um Corona. Andere Themen waren etwa der Klimawandel und der Zusammenhalt der Menschen in Deutschland.