weather-image
16°

Frontalzusammenstoß bei Marquartstein – zwei Schwerverletzte

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, FDL/Lamminger

Marquartstein – Bei einem schweren Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos auf der B305 bei Marquartstein erlitten am Montagnachmittag zwei Personen mittelschwere Verletzungen.


Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 51-jähriger Unterwössner auf der Bundesstraße 305 von Grassau Richtung Marquartstein. Etwa am Ortsbeginn von Marquartstein kam der Mann auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Wagen einer entgegenkommenden 54-jährigen Frau aus Grassau.

Anzeige

Beide Fahrer erlitten bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen und wurden vom BRK in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten vom Abschleppdienst geborgen werden. Die B305 war für die Landung eines Rettungshubschraubers kurzzeitig komplett gesperrt.

Laut Polizei hat der Unterwössner möglicherweise wegen einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren und ist mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Neben dem Helikopter und der Polizei Grassau wurden auch die Feuerwehr und das BRK an die Unfallstelle alarmiert.

red/fb