Bildtext einblenden
Anna-Maria Michel vom DAV Berchtesgaden geht in der kommenden Saison für das deutsche Damen-Nationalteam U 20 an den Start. (Foto: privat)

Fünf heimische Skibergsteiger im Team

Mit der Bestätigung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) starten in der nächsten Saison eine Skibergsteigerin und vier Skibergsteiger aus dem Berchtesgadener Land für das Team Skimo Germany. Durch die Aufnahme von Skimo in das offizielle Programm der Olympischen Winterspielen 2026 in Mailand-Cortina D`Ampezzo und der damit verbundenen Eingliederung in die Strukturen des DOSB ist nun auch die Kaderstruktur nach DOSB-Richtlinien ausgerichtet.


Stefan Knopf (DAV Berchtesgaden/Senioren), Franz Eder (DAV Berchtesgaden), Felix Gramelsberger (DAV Teisendorf), Josef Pelzer (DAV Berchtesgaden/alle U 23) und Anna-Maria Michel (DAV Berchtesgaden/U 20) gehen in der nächsten Saison für das deutsche Nationalteam in die Wettkämpfe.

Da erfolgreiche Wintersportler im Sommer gemacht werden, ging es am vergangenen Wochenende für das gesamte SkimoTeam Germany nach der offiziellen Bestätigung der Kader durch den DOSB auch schon zur ersten gemeinsamen Maßnahme auf die Mitter-alm am Wendelstein.

Nach den Bergläufen erhielten die Sportler ihre neue Kleidung.

Das Team nahm auch Abschied vom Ramsauer Skibergsteiger Toni Palzer und von Toni Lautenbacher aus Benediktbeuern. Wegen seines Engagements als Radprofi war Toni Palzer per Videoschalte dabei. Als Andenken an viele schöne Jahre im Nationalteam erhielt Toni Palzer eine Bildercollage mit Impressionen aus seiner Zeit im deutschen Team.

cw