weather-image
24°

Fünf Veränderungen gegen USA - Zwillinge in Startelf

Washington (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat die Startelf der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für das Spiel gegen die USA auf fünf Positionen gegenüber dem 4:2-Sieg gegen Ecuador verändert.

Zwillinge
Die Zwillingsbruder Lars (l) und Sven Bender spielen von Beginn an. Foto: Thomas Eisenhuth Foto: dpa

Im Tor beginnt in Washington wie angekündigt der Gladbacher Marc-André ter Stegen. Neu ins Team kommen zudem im Mittelfeld der Dortmunder Sven Bender sowie die Leverkusener Stefan Reinartz und André Schürrle. In der Sturmspitze agiert Miroslav Klose, der die DFB-Auswahl in seinem 127. Länderspiel als Kapitän anführen wird. Erstmals seit 1974 stehen mit Lars und Sven Bender wieder Zwillinge in der deutschen Startformation.

Anzeige

Diedeutsche Aufstellung:

ter Stegen - Lars Bender, Mertesacker, Höwedes, Jansen - Reinartz, Sven Bender - Schürrle, Draxler, Podolski - Klose.