weather-image

Fünfjährige in Indien vergewaltigt - weitere Festnahme

  Neu Delhi (dpa) - Nach der Vergewaltigung eines fünf Jahre alten Mädchens in der indischen Hauptstadt Neu Delhi ist ein weiterer Verdächtiger festgenommen worden. Die Polizei habe den Mann im ostindischen Bundesstaat Bihar aufgegriffen, wo auch der erste Verdächtige geschnappt wurde, sagte ein Sprecher. Die Fünfjährige war vor einer Woche entführt, missbraucht und dann liegengelassen worden. Hunderte Menschen demonstrierten am Wochenende gegen die Unfähigkeit von Polizei und Politik, Frauen und Kinder zu beschützen.

Anzeige