weather-image
21°

Für Fußgänger abgebremst – Auffahrunfall

Foto: dpa/Symbolbild

Nußdorf – Zwei Leichtverletzte sind die Folge eines Auffahrunfalls am Donnerstagnachmittag in Sondermoning.


Ein 22-jähriger Pole war mit seinem Auto auf der Chieminger Straße unterwegs, als er sein Auto plötzlich abbremste, um einen Passanten über die Straße gehen zu lassen.

Anzeige

Das übersah eine nachfolgende 24-Jährige aus Traunreut. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf das Auto des Polen auf. Der 22-Jährige und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Traunreuterin kam mit dem Schrecken davon. An den Autos entstand Schaden von rund 1500 Euro.