weather-image
13°

Für Nato-Truppen gearbeitet: Taliban hacken Arm und Fuß ab

Kabul (dpa) - Taliban-Kämpfer sollen zwei Männern wegen ihrer Verbindung zu den Nato-Truppen in Afghanistan jeweils eine Hand und ein Bein abgehackt haben. Die beiden befänden sich nach der Attacke nun im Krankenhaus, sagte ein Polizeisprecher der Provinz Herat. Die Taliban hätten die Männer angegriffen, weil sie für ein Unternehmen arbeiteten, das den Nato-Truppen logistische Unterstützung im Land liefere.

Anzeige