weather-image
28°

Geblitzt im Talkessel

Berchtesgaden (PIB) – Die Berchtesgadener Polizei hat am Donnerstag im Talkessel geblitzt. In Bischofswiesen wurden bei einer 70-km/h-Beschränkung drei Verkehrsteilnehmer, auf der Salzburger Straße beim Bürgerheim, wo die Geschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt ist, neun Autofahrer verwarnt. Im 70er-Bereich betrug die höchste gefahrene Geschwindigkeit 90 km/h, in der 30er-Zone 48 km/h.

Im verkehrsberuhigten Bereich im Markt, wo die Durchfahrt von 11 bis 17 Uhr verboten ist, mussten neun Auto- und ein Motorradfahrer zur Kasse gebeten werden. Ein Autofahrer wurde ebenfalls gebührenpflichtig verwarnt, weil er nicht angeschnallt gewesen ist. Auffallend war die Zahl der Einheimischen, die sich nicht an die Sperrzeiten hielten. Die Polizei weist darauf hin, dass in Zukunft in diesem Bereich verstärkt Verkehrskontrollen stattfinden werden.

Anzeige