weather-image
10°

Geheimdienst-Kontrolleure setzen Ermittlergruppe im Fall Amri ein

Berlin (dpa) - Die Geheimdienstkontrolleure des Bundestages haben im Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri eine interne Ermittlergruppe eingesetzt. Das Parlamentarische Gremium zur Kontrolle der Geheimdienste beauftragte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur seinen ständigen Bevollmächtigten Arne Schlatmann mit den Untersuchungen. Dabei soll es unter anderem um mögliche Abstimmungsprobleme der Behörden und Versäumnisse gehen. Ein erster Bericht soll voraussichtlich schon bis März vorliegen.

Anzeige